Beauty Moments

ALCINABeauty Moments

Gepflegt & schön

Das Verwöhn-Programm für Ihre Hände

Handbalsam für die Nacht

Mit einem Handbalsam für die Nacht füllen Sie die Feuchtigkeitsdepots Ihrer Haut wieder auf. Einfach am Abend die Hände waschen und anschließend den Handbalsam sanft einmassieren. Wenn Sie Ihrer Nagelhaut etwas Gutes gönnen möchten, tragen Sie ein wenig von dem Balsam direkt auf das Nagelbett auf und verteilen es behutsam. Schon am nächsten Morgen haben Ihre Hände die Strapazen des letzten Tages vergessen.

Tägliche Pflege: Handcreme mit Lichtschutzfaktor

Eine reichhaltige Handcreme mit Lichtschutzfaktor pflegt Ihre Hände auch dann, wenn die Sonne mal nicht vom Himmel brennt. Massieren Sie die Handcreme am besten gleich morgens direkt nach dem ersten Händewaschen ein. Bei trockenen oder rauen Händen sollten Sie die Creme auch tagsüber nach jedem Händewaschen nicht vergessen. Der Lichtschutzfaktor schützt zuverlässig vor Lichtschäden und Altersflecken.

Wöchentliches Wellness-Programm für Ihre Hände

Schenken Sie Ihren Händen ein- bis zweimal wöchentlich ein Wellness-Programm und tragen großzügig einen Handbalsam auf. Ziehen Sie anschließend leichte Baumwollhandschuhe an und lassen Sie die Handpflege für 15 bis 20 Minuten einwirken. Zuletzt verteilen Sie den nicht eingezogenen Balsam einfach auf Ihren Unterarmen, ein Abwaschen ist nicht nötig.

Übrigens: Zu schönen Händen passen natürlich am besten gepflegte Fingernägel.

Zurück zur Übersicht