Beauty Moments

ALCINALooks & Make-up

Lippenstift-Guide: Diese Töne schmeicheln Ihrem Hauttyp

Welcher Lippenstift passt zu Ihnen?

Schon Beauty-Queen Estée Lauder wusste: „Lippen sind nicht dazu geschaffen, beige zu sein.“ Wohl deshalb ist die Auswahl in den Kosmetik-Regalen schier unendlich. Rot, Orange, Pink, Fuchsia, Pflaume oder gar Schwarz – der Farbvielfalt sind keine Grenzen gesetzt. Doch wer kennt es nicht: Der Lippenstift, der an der besten Freundin umwerfend aussieht, steht einem selbst überhaupt nicht.

Dahinter steckt oft ein simpler Grund: Der Lippenstift matcht mit unserer Haut-und Haarfarbe nicht. Von dieser hängt es ab, ob uns ein bestimmter Lippenstiftton schmeichelt – oder eben nicht. Wir zeigen Ihnen daher, welche Nuancen zu welchen Typen passen.

Helle Haut & rote Haare

Nude- oder Peachtöne mit etwas Gloss sind für Frauen mit heller Haut sowie roten Haaren eine sichere Wahl und besonders alltagstauglich. Rothaarige, die auf mehr Farbe setzen möchten, machen mit rotbraunen Lippenstift-Nuancen alles richtig. Desperate Housewives-Schauspielerin Marcia Cross ist eine prominente Vertreterin dieses aufregenden Looks.

Helle Haut & blonde Haare

Hellhäutige Blondinen sind mit Lippenstiften in Pastell- oder Rosétönen immer gut beraten, denn diese Nuancen wirken sehr harmonisch zur Gesichts- und Haarfarbe. Wer einen Kontrast setzen und den Fokus auf das Lippen-Make up legen will, kann fast alle roten Lippenstifte wählen, die elegant und sexy wirken. Gwen Stefanie zeigt regelmäßig auf dem Red Carpet, dass auch Blondinen mit heller Haut Mut zum roten Lippenstift zeigen sollten.

Helle Haut & dunkle Haare

Porzellanhaut und dunkle Haare – wer denkt da nicht auch sofort an Schneewittchen? Mit einem tiefroten Lippenstift werden im Handumdrehen „die Haut so weiß wie Schnee, die Lippen so rot wie Blut und das Haar so schwarz wie Ebenholz“. Dita von Teese machts vor und präsentiert sich fast immer mit diesem Signature Style. Mit unaufdringlichen Nude, Violett- oder Beerentönen lässt sich bei heller Haut und dunklen Haaren hingegen ein moderner, frischer Look kreieren. 

Gebräunte Haut & dunkle Haare

Cremige Braun- und Beerentöne sind bei Personen wie Mila Kunis, die einen gebräunten Teint und dunkle Haare haben, ein besonderer Haut-Schmeichler. Wer Lust auf ein kontrastreicheres Lippen-Make up hat, sollte bei diesem Hauttyp zu knalligen Rot- und Violetttönen greifen.

Hellbraune Haut & dunkle Haare

Brünetten mit hellbrauner Haut steht fast jede Lippenstift-Farbe. Mit Beerentönen kommen die Lippen von Stars wie z. B. Jessica Alba besonders schön zur Geltung. Ein glitzernder Lip Coat sorgt für eine Extraportion Glamour.  

Dunkle Haut & dunkles Haar

Wer dunkle Haut und dunkles Haar hat, kann und sollte auch zu einem dunklen Lippenstift greifen. Sehr helle Töne wirken oft unnatürlich. Naomi Campbell zeigt uns regelmäßig, wie verführerisch ein tiefroter, dunkler Lippenstift bei diesem Hauttyp sein kann. Um noch mehr Aufmerksamkeit auf die Lippen zu lenken, eignet sich ein Metallic Finish oder ein glitzernder Top Coat. Dieser kann auch solo aufgetragen werden, wenn die Lippen natürlich betont werden sollten.

Zurück zur Übersicht