Haut und Pflege
Effektive Reinigung und Beauty-Routine für schöne Haut

So wichtig ist Gesichtsreinigung bei der Hautpflege

Die Grundlage der Hautpflege sollte immer die tägliche Reinigung sein. Sie ist die Voraussetzung für die Gesunderhaltung der Haut und ihr vitales Aussehen. Wasser allein reicht dazu nicht aus, denn damit können lediglich wässrige Substanzen, wie etwa Schweiß, entfernt werden. Hinzu kommt, dass sich bei ausschließlicher Reinigung mit Wasser auf Dauer ein öliger Film auf der Hautoberfläche bildet, der die Poren verstopft. Die Haut wird empfindlicher, was manchmal sogar zu krankhaften Reaktionen führen kann. Da überdies auch Hautfette ausgeschieden werden und auf der Oberfläche oft alte Cremereste, Make-up oder Umweltschmutzpartikel haften bleiben, sind zusätzliche Reinigungsprodukte gefragt.

SO VIEL SAUBERKEIT TUT DEM TEINT GUT

Häufig beschäftigen wir uns mehr mit der Frage, welches die passende Creme für unsere Haut ist und über die Reinigung denken wir weniger nach. Doch Studien zeigen, das „runter“ ist mindestens genauso wichtig wie das „rein“. Die tägliche Reinigung morgen und abends mit einem hautfreundlichen Reinigungsprodukt hat eine große Bedeutung. Wenn unsere Haut Probleme macht, oder uns etwas stört, ist es wichtig, auch bei der Gesichtsreinigung auf unsere Gewohnheiten zu schauen. Hinzu kommt, dass schädliche Umwelteinflüsse unsere Haut vor neue Herausforderungen stellen: Die Luft in der wir leben war noch nie so mit Schadstoffen belastet wie heute. Feinstaub ist nicht nur schädlich, wenn man ihn einatmet, sondern auch schlecht für die Haut.

Gewöhnliche Seife ist zur Gesichtsreinigung nicht geeignet, denn sie bringt den pH-Wert aus dem Gleichgewicht. Die Folge sind Spannungsgefühle, Rötungen, Irritationen und zunehmende Haut-Empfindlichkeit. Die ideale Lösung sind deshalb milde, fettlösende Reinigungsprodukte, die unsere Haut zuverlässig von Feinstaub & Co. befreien. 

Schritt 1:  Damit werden Gesicht und Augen gründlich sauber

Je nachdem, ob die Haut trocken, sensibel oder fettig ist, gibt es unterschiedliche Reinigungsprodukte, die am besten zum Teint passen. Wer sich kaum schminkt, kann z.B. auf einen extra Augen Make-up Reiniger verzichten.

Soft Eye Make-up Remover

Blitzeblank: Entfernt sanft jedes Augen- und Lippen-Make-up – auch wasserfestes Make-up. Der Eye Make-up Remover ist augenärztlich getestet und auch für Kontaktlinsenträger geeignet. Er hinterlässt keinen keinen öligen Film und trocknet die gereinigten Partien nicht aus 

WIE? Vor Gebrauch gut schütteln. Mit einem Wattepad anwenden. 

Mehr Informationen

Reinigungs-Schaum

Schaumvergnügen: Für jeden Hauttyp geeignet. Mit Panthenol und Mizellen Technologie ist der Reinigungs-Schaum das tägliche Putzkommando für einen gesunden, strahlenden Teint. Reinigt mild, aber gründlich, klärt und entfernt selbst langanhaltendes Make-up.

WIE? Hände anfeuchten und das Mousse auf dem Gesicht massieren. Mit Wasser entfernen.

Mehr Informationen

Reinigungs-Gel

Quietschsauber: Es erfrischt, belebt und reinigt die Haut intensiv. Eignet sich gut für eine fettige, oder Mischhaut, trocknet die Haut aber nicht zusätzlich aus. Das fettfreie Gel mit Zink und Aloe Vera ist auch bei empfindlicher und unreiner Haut geeignet. 

WIE? In die Hände geben und mit etwas Wasser aufschäumen. Den cremigen Schaum auf das angefeuchtete Gesicht auftragen und sorgfältig mit lauwarmem Wasser abspülen.

Mehr Informationen

Reinigungs-Milch

Wie eingecremt: Die wasserlösliche Milch entspannt trockene Haut mit rückfettenden Traubenkernölen. Für ein sauberes und gepflegtes Hautgefühl, fast wie eingecremt.

WIE? Mit trockenen Händen auf die Haut auftragen. Die Milch kann entweder abgewaschen oder nur mit Kosmetiktüchern entfernt werden.

Mehr Informationen

SChritt 2: Gesichts-Tonic – die Wirkstoff-Rutsche

Ein sauer eingestelltes oder PH-neutrales Gesichts-Tonic hilft der Haut nach der Reinigung den Kalkgehalt des Wasser zu neutralisieres und schnell wieder in ihr pysiologisches Gleichgewicht zu kommen.

Gesichts-Tonic ohne Alkohol

Ein klassisches Gesicht-Tonic klärt und beruhigt auch empfindliche Haut und bereitet die anschließend klare, frische und zarte Haut optimal auf die nachfolgende Pflege vor.

Mehr Informationen

Gesichts-Tonic mit Alkohol

Enthält das Tonic zusätzlich Alkohol, entfernt es zuverlässig überschüssiges Öl und Talg, erfrischt die Haut, reinigt das Gesicht porentief und befreit die Haut von Unreinheiten. Je trockener die Haut ist, desto weniger Alkohol sollte das Gesichts-Tonic enthalten.

Mehr Informationen

Skin Manager AHA Effect-Tonic

Ein Tonic mit Fruchtsäure wirkt gleichzeitig wie ein Peeling: Es macht das Hautbild ebenmäßiger, die Haut geschmeidiger und ihre Poren feiner. Fältchen und Pigmentflecken werden gemildert.

Mehr Informationen

Augen- und Gesichtspflege: Ohne Rhythmus kein Erfolg

Nach der Hautreinigung die hautspezifische Augen- und Gesichtspflege auftragen. Dass konsequente kosmetische Pflege die Haut jünger erhält, ist erwiesen. Ein Hauptgrund ist, dass gute Cremes die wichtige Barriere der Haut, ihre äußeren Schichten, deutlich verbessern und vor alterungsfördernden Umwelteinflüssen schützen. Von diesem Schutz profitieren auch die lebenden Zellen in den tieferen Bereichen und das Bindegewebe. Es kommt allerdings entscheidend darauf an, mit welcher Konsequenz eine Hautpflege durchgeführt wird. Experten raten hier zu täglichen Pflegeroutinen, die so zur Alltagsgewohnheit werden sollten, wie das Zähneputzen. Die Haut belohnt diese liebevolle Behandlung mit gutem Aussehen und dauerhafter Frische auch im hohen Alter.

Unsere Empfehlung

Soft Eye Make-up Remover

Art. Nr. F65470
8,90 € (8,90 € / 100 ml)

Reinigungs-Gel

Art. Nr. F34243
12,90 € (8,60 € / 100 ml)

Reinigungs-Schaum

Art. Nr. F34286
16,50 € (11,00 € / 100 ml)

Reinigungs-Milch

Art. Nr. F34246
12,90 € (8,60 € / 100 ml)

Gesichts-Tonic ohne Alkohol

Art. Nr. F34228
13,90 € (6,95 € / 100 ml)

Skin Manager AHA Effekt-Tonic

Art. Nr. F39040
9,95 € (5,24 € / 100 ml)

Gesichts-Tonic mit Alkohol

Art. Nr. F34230
13,90 € (6,95 € / 100 ml)
Zum Seitenanfang